Versand in EU-LänderWichtige Hinweise für Kunden aus der EU

Die für EU-Länder angegebenen Versandkosten gelten ausschließlich für Lieferungen in Gebiete innerhalb der EU, für die keine gesonderten Zollformalitäten notwendig sind. Ausnahmen sind Gebiete mit Sonderstatus, wie z.B. die kanarischen Inseln (Spanien) oder die Gemeinden Livigno und Campione d'Italia (Italien).

Lieferungen in solche nicht zum Zollgebiet der Gemeinschaft gehörende Gebiete und Lieferungen in Gebiete, die zwar zum Zollgebiet der Gemeinschaft gehören, die jedoch als Drittlandgebiete im Sinne des Umsatzsteuerrechts gelten, werden wie Lieferungen in Nicht-EU-Länder behandelt.

Alternative Lieferziele nutzen
Sollte eine Lieferung in eines der genannten Gebiete nur unter erhöhtem Aufwand und hohen Kosten möglich sein, können Sie auch eine alternative Lieferadresse (z.B. einen grenznahen Paketshop) angeben. Lesen Sie dazu auch die Hinweise zu Lieferungen ins Ausland.
© 2014–2024 Martin Straub | Logo & Design: Birgit Walter | seetext-verlag® ist eine eingetragene Marke